Startseite TwinCap First
Startseite TwinCap First

Microsoft 365 NGO Preisänderungen

Microsoft 365 NGO Preisänderungen Microsoft 365 NGO Preisänderungen: Microsoft hat letzte Woche Änderungen an den Microsoft 365- und Office 365-Plänen für gemeinnützige Organisationen (abgekürzt NGO) angekündigt. Diese Anpassungen erfolgen preislich per 1. September 2022 auf allen verfügbaren Distributionskanälen. Wichtig ist, dass die Änderungen keine Auswirkungen auf gemeinnützige Angebote, respektive die Inhalte haben, welche als Spende für NGO verfügbar sind. Dies umfasst folgende Benefits, welche kostenfrei von Microsoft zur Verfügung gestellt werden: 10 Lizenzen für Microsoft 365 Business Premium 300 Lizenzen für Microsoft 365 Business Basic Die folgenden Produkte werden durchschnittlich um einen US Dollar verteuert: Office 365 E1

Von |19.04.2022|Kategorien: 100% Cloud, Lizenzen, Office 365, Unkategorisiert|

Teams Essentials Lizenzen

Teams Essentials Lizenzen Die neue Teams Essentials Lizenz Anfang Dezember 2021 gab es interessante News in Sachen Microsoft Teams Lizenzierung. Dabei handelt es sich um die neue Teams Essential Lizenz. Diese ist seit dem 1. Dezember 2021 verfügbar. Sie umfasst im Wesen eine Art "standalone" Nutzung für Teams. Doch was genau bringt die Lizenz mit sich? Wir haben die Funktionen unter die Lupe genommen und liefern euch die wichtigsten Infos. Teams Essential Lizenz als Ergänzung Neben Business Basic und Business Standard, welche ja bereits Teams beinhalten, aber noch weitere Dienste zur Verfügung stellen, gibt es jetzt die standalone

Von |06.01.2022|Kategorien: Blog-Eintrag, Microsoft, Microsoft 365, News, Office 365, Teams, Telefonie|Schlagwörter: , , , |

Asset Tracking PowerApp

Asset Tracking PowerApp Vor einigen Wochen stellten wir euch die Consumables App vor, welche wir für einen Kunden entwickeln durften. Dabei ging es um die Verwaltung und Bewirtschaftung von Verbrauchsmaterialien. Im selben Zug packten wir noch eine zweite App obendrauf. Der Use case bezieht sich in diesem Fall auf das Tracking und Management von firmeninternen Assets. Es geht um die Asset Tracking PowerApp. Soll bedeuten: Das Unternehmen bietet dem Personal diverse Geräte für die Ausleihe an. Mitarbeiter XY möchte für eine gewünschte Zeitspanne Gerät XY ausleihen. Dabei wird das App gestartet, das Asset mit dem Barcodescanner gescannt, der

Von |07.09.2021|Kategorien: App, Blog-Eintrag, Microsoft 365, Office 365, PowerApps|Schlagwörter: , , |

Wie kann ich alle meine Kontakte in Teams anzeigen?

Wie kann ich alle meine Kontakte in Teams anzeigen? Kontakte anzeigen in Teams Kontakte anzeigen in Teams: Im letzten Blogartikel zum Thema Kontakte haben wir über ein paar Limitationen berichtet. An einem gewissen Punkt haben wir uns die Frage gestellt, warum wir nicht einfach Outlook als Datenquelle für die Kontakte verwenden? In Outlook bzw. Exchange Online sind alle Kontakte und dazugehörigen Informationen enthalten. Es spielt zum Beispiel keine Rolle ob es mehrere Kontakte mit denselben Nummern gibt oder nicht. Die Idee stammt nicht von uns, sondern von Brent Whichel (Director of Storytelling - Modern Work | Microsoft) der

Von |10.06.2021|Kategorien: 100% Cloud, Blog-Eintrag, Microsoft 365, Office 365, Teams, Telefonie, TwinCap First|

Outlook Kontakte in Teams anzeigen

Outlook Kontakte in Teams anzeigen Die Microsoft Outlook Kontakte in Teams anzeigen Outlook Kontakte in Teams anzeigen: Vorwort - diesen Blog haben wir leider aus Versehen an Blog Abonnenten verschickt, bevor er "fertig" war. Wir bitten um Entschuldigung hierfür. Wir wünschen nun aber entsprechend viel Spass mit der finalen Version. Microsoft Teams dient als zentrale Kommunikations- und Kollaborationsplattform. Ganz egal ob Sie mit jemandem Chatten, via Teams telefonieren oder einen externen Kunden anrufen, ohne Ihre Outlook Kontakte läuft nichts. Wir werden oft gefragt, warum in Teams nicht alle Kontakte aus Outlook ersichtlich sind. Mit diesem Blog-Post möchten wir

Von |02.06.2021|Kategorien: Blog-Eintrag, Office 365, Teams, Telefonie, TwinCap First|

Findtime – Das Doodle für Outlook

Findtime - Das Doodle für Outlook Findtime - das Doodle für Outlook: Oftmals ist es schwer mit Externen einen passenden Termin für ein Meeting zu finden. Dabei gibt es of ein langes hin und her mit zahlreichen E-Mails und Telefongesprächen bis der Termin steht. Es gibt jedoch ein praktisches Outlook Add-In, welches in Doodle-Manier, zwischen mehreren Teilnehmern, das nächste Meeting in einen Kalendereintrag umwandelt. Kleiner Exkurs: Auch eine coole Lösung ist Microsoft Bookings, diese eignet sich gut für 1:1 Meetings und hilft rasch Termine mit Einzelpersonen zu finden. Aber zurück zu Findtime - die Idee an sich ist

Shortcut Feature in SharePoint

Shortcut Feature in SharePoint Shortcut Feature in SharePoint: Dir ist ist die Synchronisierung zwischen SharePoint und OneDrive sicher bekannt? Gemeint ist einen Ordner anwählen, dann den Synch starten? Kurz darauf sind die Dateien in der lokalen Explorer Umgebung bereit. Seit einigen Monaten bietet SharePoint eine neue Synchronisationsmöglichkeit an. Die Rede ist vom Shortcut Feature in SharePoint. Via Shortcut in die Library Das klassische Synchronisierungsverfahren kann man auf zwei Arten starten. Entweder über eine Richtlinie oder der Benutzer holt sich den gewünschten Ordner selbst in seine Umgebung. Dabei bindet man ausgewählte Ordner in die organisationsbezogene OneDrive Struktur ein. Sprich

Von |22.03.2021|Kategorien: Blog-Eintrag, Microsoft, Microsoft 365, Office 365|Schlagwörter: , , , , , |

Microsoft Teams Feature Rollout Blog

Microsoft Teams Feature Rollout Microsoft Teams Feature Rollout​: Hast Du dich auch schon gefragt, wieso der Kollege ein Teams Feature nutzen kann und du nicht? Könnte es lediglich an einem Update liegen? Aber auch nachdem die Versionen auf den identischem Stand gebracht sind immer noch Fehlanzeige? Vom neuen Feature fehlt immer noch jede Spur fehlt?  Schnell werden die Forschungsarbeiten eingestellt. Doch was steckt dahinter? In diesem Blog bringen wir Licht ins Dunkle und klären auf, was ein Microsoft Teams Feature Rollout an sich hat und wie es für die öffentliche Nutzung freigegeben wird. Du erhältst das Feature, du

Von |08.03.2021|Kategorien: Blog-Eintrag, Microsoft, Office 365, Teams|Schlagwörter: , , , , |
  • TwinCap First auch in Deutschland

TwinCap First auch in Deutschland

TwinCap First auch in Deutschland TwinCap First auch in Deutschland: Geschätzte Kundinnen und Kunden, liebe Blogleser/Innen Seit gut sieben Jahren bieten wir unseren Kunden nun schon Cloud Lösungen von Microsoft an. Auch wenn die anfänglichen Hürden teilweise «herausfordernd« waren, so ist die Begeisterung für diese Art von Informatik Lösungen ungebrochen. Spezifisch sprechen wir über die Realisation von Lösungen mit Microsoft 365 und/oder Azure. Die Vision "100% Cloud" Wir sind stolz, dass unsere Vision «100% Cloud», langsam, aber stetig Form angenommen hat. Die angedachten «Lösungen aus der Cloud» sind nun bereits bei vielen Unternehmen eine alltägliche Realität. Wir sind

Microsoft Bookings Individualisierung

Microsoft Bookings Individualisierung Microsoft Bookings Individualisierung: Mit Microsoft Bookings hat Microsoft im März 2017 einen Terminbuchungskalender in Konkurrenz zu Calendly und Co. veröffentlicht. Das Tool punktet mit einer engen Verzahnung mit dem Outlook Kalender und Microsoft Teams. In Sachen Personalisierung muss man jedoch Abstriche machen, zumindest augenscheinlich. Microsoft Bookings ist ab Microsoft 365 Business Standard verfügbar im Abo. Bookings beseitigt den Frust an der Terminplanung, indem es die sonst lästige Terminfindung mit externen Gesprächspartnern automatisiert. Ermöglicht wird dies durch die Erstellung von Buchungsseiten. Microsoft Bookings Buchungsseite Über einen entsprechenden Link können Kunden oder andere Partner einen

Von |25.02.2021|Kategorien: Blog-Eintrag, Cloud, Microsoft, Microsoft 365, Office 365|Schlagwörter: , |
Nach oben