Startseite TwinCap First
Startseite TwinCap First

Teams Essentials Lizenzen

Teams Essentials Lizenzen Die neue Teams Essentials Lizenz Anfang Dezember 2021 gab es interessante News in Sachen Microsoft Teams Lizenzierung. Dabei handelt es sich um die neue Teams Essential Lizenz. Diese ist seit dem 1. Dezember 2021 verfügbar. Sie umfasst im Wesen eine Art "standalone" Nutzung für Teams. Doch was genau bringt die Lizenz mit sich? Wir haben die Funktionen unter die Lupe genommen und liefern euch die wichtigsten Infos. Teams Essential Lizenz als Ergänzung Neben Business Basic und Business Standard, welche ja bereits Teams beinhalten, aber noch weitere Dienste zur Verfügung stellen, gibt es jetzt die standalone

Von |06.01.2022|Kategorien: Blog-Eintrag, Microsoft, Microsoft 365, News, Office 365, Teams, Telefonie|Schlagwörter: , , , |
  • Attacke Simulation

Angriffssimulationstraining mit Microsoft 365 Defender

Simulationstraining für Angriffe mit Microsoft 365 Defender Angriffssimulationstraining mit Microsoft 365 Defender: In der modernen IT-Welt findet ein ständiger Kampf zwischen Hackern und Benutzern statt. Viren, Phishing und Malware sind nur einige der Beispiele, mit denen die Benutzer Ihres Unternehmens bei ihren täglichen Aktivitäten konfrontiert werden könnten. Phishing ist aber immer noch die am häufigsten genutzte Angriffsart, um Benutzeraccounts zu kompromittieren, vor allem weil es die einfachste und billigste Taktik ist. Daher ist der Mensch bei der Abwehr von Gefahren einer der wichtigsten Faktoren, den Sie im Auge behalten müssen. Der Durchschnittsnutzer ist nach wie vor sehr anfällig

Von |05.01.2022|Kategorien: Blog-Eintrag, Microsoft, Microsoft 365|Schlagwörter: , |

PowerApp für Bestellungen

PowerApp für Bestellungen PowerApp für Bestellungen. Seit unserem letzten App Blog aus der PowerApps Palette sind bereits wieder einige Tage vergangen. Nun ist es wieder an der Zeit für die nächste Lösung. Der Andwendungsfall Im Wesen geht es um eine PowerApp für interne Bestellungen. Die Applikation dient der Verarbeitung und Überwachung von Artikelbestellungen. Ein kurzes Beispiel: Bevor die gewünschte Hardware für den Kunden beim Lieferanten bestellt wird, muss in vielen Fällen zuerst das OK der Einkaufsabteilung oder des Vorgesetzten erfolgen. In solchen Situtationen wird oft viel Zeit verloren. Es wird hin und her gemailt, über die Preise diskutiert,

Von |05.01.2022|Kategorien: App, Blog-Eintrag, Microsoft, Microsoft 365, News, PowerApps|Schlagwörter: , , |

SPAM-Filter Teams Telefonie

SPAM-Filter Teams Telefonie SPAM-Filter Teams Telefonie: Wer SPAM hört, denkt eigentlich primär an die E-Mails mit vielversprechenden Finanzangeboten oder medizinischen Wundermitteln, die uns Tag für Tag begleiten. Scheinbar ist es aber so, dass auch Unternehmen, respektive deren Mitarbeiter, von unerwünschten Werbeanrufen am Arbeitsplatz, nicht verschont sind.  Deshalb war es gemäss Microsoft eines der meist gewünschten Funktionen für die Teams Telefonie. Wozu ein SPAM-Filter Teams Telefonie? Mit SPAM Calls sind Anrufe aus Call Centern oder von unseriösen Werbetreibenden gemeint. Diese versuchen mit Hilfe von Software jeweils gleich mehrere Anrufe parallel zu tätigen, um eine grosse Masse an potenzielle Kunden

Von |30.11.2021|Kategorien: Blog-Eintrag, Microsoft 365, News, Teams, Telefonie|Schlagwörter: , , , , |

Asset Tracking PowerApp

Asset Tracking PowerApp Vor einigen Wochen stellten wir euch die Consumables App vor, welche wir für einen Kunden entwickeln durften. Dabei ging es um die Verwaltung und Bewirtschaftung von Verbrauchsmaterialien. Im selben Zug packten wir noch eine zweite App obendrauf. Der Use case bezieht sich in diesem Fall auf das Tracking und Management von firmeninternen Assets. Es geht um die Asset Tracking PowerApp. Soll bedeuten: Das Unternehmen bietet dem Personal diverse Geräte für die Ausleihe an. Mitarbeiter XY möchte für eine gewünschte Zeitspanne Gerät XY ausleihen. Dabei wird das App gestartet, das Asset mit dem Barcodescanner gescannt, der

Von |07.09.2021|Kategorien: App, Blog-Eintrag, Microsoft 365, Office 365, PowerApps|Schlagwörter: , , |

Inventar Power App

Die Inventar Power App im Überblick Inventar Power App: Wir haben im Rahmen eines Kundenprojektes eine Microsoft PowerApp entwickelt. Dementsprechend stellen wir die App hier kurz vor. Der Use Case: Inventar Power App Das Bedürfnis war, eine App zur Bewirtschaftung von Verbrauchsmaterialien zu realisieren. Das betroffene Labortechnik-Unternehmen nutzt verschiedene Consumables, das heisst Verbrauchsmaterialien. Das Personal benötigt diese Consumables täglich. Bisher haben die Mitarbeiter die Bezüge/Zugänge in einer Excel - Tabelle geführt. Deshalb kam es oft zu fehlerhaften Einträgen sowie auch Fehlbeständen. Die Lösung: Eine simple PowerApp die auf einem iPad betrieben wird. Griffbereit innerhalb des Lagers und auch

Von |29.08.2021|Kategorien: App, Blog-Eintrag, Microsoft, Microsoft 365, News, PowerApps|Schlagwörter: , , , , |

Was ist Azure Active Directory Premium?

Was ist Azure Active Directory Premium? Was ist Azure Active Directory Premium? Wir erklären AAD. Grundsätzlich werden mit Azure Active Directory Benutzeridentitäten und Zugriffsprivilegien verwaltet. Zudem umfasst AAD das Identitäten Verzeichnis, die Zugriffsverwaltung und den Identitätsschutz in der Cloud. Wie der Name schon sagt, ist Azure AD Teil von Azure. Azure Active Directory wird in vier Ausprägungen angeboten. Dies sind Azure Active Directory (kostenlos), AAD als Teil von Microsoft 365 Abos, sowie P1 und P2. Grundlegende Funktionen von Azure AD, mit gewissen Einschränkungen jedoch, können kostenlos genutzt werden. Kunden mit Microsoft 365 Abos erhalten etwas mehr Funktionalität. Zum Beispiel

Von |28.06.2021|Kategorien: 100% Cloud, Azure, Blog-Eintrag, Cloud, CSP, Lizenzen, Microsoft 365|Schlagwörter: , , |

Wie kann ich alle meine Kontakte in Teams anzeigen?

Wie kann ich alle meine Kontakte in Teams anzeigen? Kontakte anzeigen in Teams Kontakte anzeigen in Teams: Im letzten Blogartikel zum Thema Kontakte haben wir über ein paar Limitationen berichtet. An einem gewissen Punkt haben wir uns die Frage gestellt, warum wir nicht einfach Outlook als Datenquelle für die Kontakte verwenden? In Outlook bzw. Exchange Online sind alle Kontakte und dazugehörigen Informationen enthalten. Es spielt zum Beispiel keine Rolle ob es mehrere Kontakte mit denselben Nummern gibt oder nicht. Die Idee stammt nicht von uns, sondern von Brent Whichel (Director of Storytelling - Modern Work | Microsoft) der

Von |10.06.2021|Kategorien: 100% Cloud, Blog-Eintrag, Microsoft 365, Office 365, Teams, Telefonie, TwinCap First|

Findtime – Das Doodle für Outlook

Findtime - Das Doodle für Outlook Findtime - das Doodle für Outlook: Oftmals ist es schwer mit Externen einen passenden Termin für ein Meeting zu finden. Dabei gibt es of ein langes hin und her mit zahlreichen E-Mails und Telefongesprächen bis der Termin steht. Es gibt jedoch ein praktisches Outlook Add-In, welches in Doodle-Manier, zwischen mehreren Teilnehmern, das nächste Meeting in einen Kalendereintrag umwandelt. Kleiner Exkurs: Auch eine coole Lösung ist Microsoft Bookings, diese eignet sich gut für 1:1 Meetings und hilft rasch Termine mit Einzelpersonen zu finden. Aber zurück zu Findtime - die Idee an sich ist

PowerAutomate: User-Input via Mobile Abfragen

PowerAutomate: User-Input via Mobile Abfragen PowerAutomate: User-Input via Mobile Abfragen: Mit Power Automate (ehm. Microsoft Flow) - Microsofts hauseigener “Low-Code” Plattform kannst du ganz einfach Business Prozesse digitalisieren und automatisieren. Wie der Name schon sagt, brauchst du dazu nicht einmal Programmierkenntnisse. Das schränkt die Nutzerbasis von Power Automate nicht nur auf die IT-Abteilung ein, sondern auch du kannst einen Flow erstellen!  Überlege dir nur was du erreichen möchtest und welche Cloud-Dienste dazu brauchst. Wenn du das einmal hast, musst du nur noch einen Trigger (Bedingung) und die korrekte Reihenfolge definieren.  Die Plattform bietet von Haus aus sehr viele Funktionen und Anbindungen an verschiedenste Cloud-Dienste. Dennoch gibt es einige

Nach oben