• Easy Call Report 2.0

Easy Call Report 2.0

Easy Call Report 2.0: Ein «Must-Have» für Microsoft Teams Call Queue Anrufe! Die Kommunikation in der modernen Arbeitswelt ist dynamisch und anspruchsvoll. Mit Easy Call Report 2.0 bieten wir eine innovative Lösung, die die Verwaltung von Warteschlangen-Anrufen in Microsoft Teams optimiert. Das Teams Add-on ist speziell dafür entwickelt worden, um die Herausforderungen, die mit verpassten Anrufen in Microsoft Teams Call Queues einhergehen, zu bewältigen und die Effizienz Ihres Teams zu steigern. Easy Call Report 2.0: Neue Benutzeroberfläche & verbesserte Funktionalität Easy Call Report 2.0 wurde von Grund auf neu entwickelt, um eine noch intuitivere

Teams Updates November-2023

Übersicht Teams Updates November-2023 Der November 2023 bringt nicht nur fallende Blätter und kühlere Tage, sondern auch folgende nennenswerten Updates im Bereich Microsoft Teams Calling: Keine Normalisierung mehr für Telefonnummern, die mit einem Pluszeichen (+) beginnen -> ACHTUNG, wurde von Microsoft inzwischen auf unbestimmte Zeit verschoben Private Line Calling (für beschäftigte Menschen eine Art "geheime" Nummer) Shared Calling, d.h. eine Nummer für mehrere Personen Administrative Tasks für Telefonzentralen und Anrufwarteschleifen delegieren Teams Update 1: Keine Normalisierung mehr (ACHTUNG, wurde von Microsoft verschoben) Die Normalisierungsfunktion in Microsoft Teams war ursprünglich nicht dafür ausgelegt, Telefonnummern zu normalisieren, die mit einem Pluszeichen (+)

  • Kleine Teams News

Kleine Teams News

Kleine Teams News: Anrufwarteschleifen ohne Agents und das neue Hotline Telefon Microsoft hat zwei hilfreiche neue Funktionalitäten für Microsoft Teams veröffentlicht, respektive für Call Queues und Desktop Phones. Es handelt sich um folgende zwei kleine Teams News: Das Handling von Anrufen auf Warteschlaufen wurde verbessert wenn kein Agent angemeldet oder online ist (endlich) Der Einsatz von physischen Teams-Telefonen an öffentlichen Standorten wurde vereinfacht durch die neue Funktion des automatischen Anrufaufbaus bei Abheben des Hörers. Konfiguration Warteschlaufen (kleine Teams News Nr. 1) Wenn bisher in einer Teams Call Queue kein Agent eingeloggt war, so wurde der Anrufende trotzdem mindestens

  • DECT-Telefone mit MS Teams

DECT-Telefone mit MS Teams

DECT-Telefone mit MS Teams Team-Telefonie über Computer oder Mobiltelefon gehört heute zum Standard in Büroumgebungen. Es gibt jedoch noch viele Umgebungen, in denen andere Telefonendgeräte verwendet werden. Beispiele sind Lager, Produktion oder Verkauf. Dort wurden bisher häufig Telefone auf DECT-Basis eingesetzt. Zu Recht werden alte DECT-Lösungen häufig durch Mobiltelefone ersetzt. In vielen Situationen gibt es jedoch keinen sinnvollen Ersatz für die ausgereifte DECT-Technologie, z.B. wenn die Umgebung Störfelder für WLAN oder Mobilfunkgeräte aufweist. DECT-Telefone mit MS Teams sind daher in vielen Situationen eine willkommene Option. Mit einer kostengünstigen MS Teams kompatiblen Hardwarelösung kann die Firma Gigaset nun auch

  • Teams Screenpop

Teams Screen Pop

Teams Screen Pop Was ist Teams Screen Pop? Teams Screen Pop ist eine Erweiterung, die die Benutzererfahrung in Microsoft Teams verbessern soll. Die Funktion ist seit November 2022 verfügbar, jedoch nur in der Desktop-Version von Teams. Dieses Screen Pop Feature ermöglicht es, parallel zur Rufannahme eine vordefinierte URL im Standardbrowser zu öffnen. Damit kann ein Datensatz in einem browserfähigen System abgefragt werden. Voraussetzung ist natürlich, dass das Zielsystem die Suche nach Nummern über eine URL zulässt. Die Funktion ist im Wesentlichen vergleichbar mit der klassischen CTI/TAPI-Schnittstelle, allerdings nur auf webbasierten Systemen. Beispiel mit Screen Pop und Azure Function

  • Teams Horn & Lautsprecher

Teams Horn & Lautsprecher

Teams Horn & Lautsprecher Die Verwendung von Teams als primäre Kommunikationsplattform für interne und externe Kontakte ist ein optimaler Lösungsweg. Auch wenn es gemeinhin als eine Lösung für ruhige Büroumgebungen angesehen wird, ist es wichtig zu wissen, dass dies nicht immer der Fall ist. Erlauben Sie uns, dies zu erläutern: Teams Horn & Lautsprecher für laute Umgebungen Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem Sie den Komfort und die Funktionalität von Teams zu Kommunikationszwecken zu schätzen wissen, aber in einer lauten Umgebung arbeiten. Zum Beispiel in einem Unternehmen, das mit schweren Maschinen arbeitet, wo herkömmliche Telefonklingeltöne kaum

  • Easy Call Report Refreshed

Easy Call Report – Refreshed

Easy Call Report - Refreshed Teams Easy Call Report - Refreshed: Verpasste Microsoft Teams Call Queue Anrufe sind ein kleines, aber lästiges Problem. Es gibt jedoch eine einfache und praktische Lösung dazu.Unsere Teams Easy Call Report Anwendung. Mit unserem Teams Add-On «Teams Easy Call Report» bieten wir eine simple und einfache Lösung, um verpasste Microsoft Teams Call Queue Anrufe «sichtbar» zu machen. Verpasste Anrufe werden als Message Card in einen Teams Kanal nach Wahl gepostet und können von allen Agenten in diesem Channel bearbeitet werden. So ist das Handling von verpassten Anrufen rasch gelöst. Untenstehend ein Beispiel einer

Teams-Deskphone Audiocodes:C435HD

Teams-Deskphone Audiocodes:C435HD Teams-Deskphone AudioCodes:C435HD - Wir haben wieder ein Paket aus Israel erhalten. Unser Partner AudioCodes schickte uns ein Paket mit einem neuen, zertifizierten Teams Deskphone zu. Darin verpackt: Das neue Einsteigermodell C435HD IP-Telefon  für Microsoft Teams. Für fast die Hälfte des Preises vom Flaggschiff Modell C470HD ist man hier bereits dabei (Marktpreis um die 170-180 Franken). Gedacht sind die Geräte auch für den Einsatz in Sitzungszimmern, Lagern und sonstigen Räumen die man nicht täglich nutzt (daher das Wort Common Area bei der Microsoft Teams Lizenz für solche Räume). Was ist drin im Teams-Deskphone Audiocodes:C435HD? Kurz die Specs

Von |14.05.2021|Kategorien: AudioCodes, Blog-Eintrag, Teams, Telefonie|Schlagwörter: , , , , |

Microsoft Teams Extension Dialing Blog

Microsoft Teams Extension Dialing Bei klassischen Telefonanlagen war es oftmals so, dass eine Firma nicht unbedingt für jeden Mitarbeiter eine eigene Direktnummer hatte. Vielmehr wurden die Anrufe über eine zentrale Nummer empfangen und dann an die internen Nebenstellen (Telefonapparate) innerhalb des Netzwerks verteilt. Ähnlich wie man in Cloud deployments jeden einzelnen Benutzer lizenziert, vergibt man üblicherweise auch jedem Benutzer seine eigene Direktnummer. Dies ist meist auch kostentechnisch kein Problem, da viele Anbieter, wie auch wir, keine monatliche Gebühr pro Nummer erheben. Es gibt dennoch Situationen, in welchen nicht jedem Mitarbeiter eine Nummer zugeteilt werden kann. Typische Beispiele sind

Home-Office: Microsoft Teams ist nur der Anfang

Home-Office: Microsoft Teams ist nur der Anfang Home-Office mit Microsoft Teams ist nur der Anfang könnte man sagen. Du hast sicher gehört, dass Microsoft als Reaktion auf COVID-19 kostenlose Lizenzen für Microsoft-Teams zur Verfügung stellt. Dadurch hat Microsoft Teams  ein unglaubliches Wachstum verzeichnet. Immer mehr Kunden fragen uns aber nach Remote-Lösungen, die noch weiter gehen als reine Teamkollaboration und Telefonie. In der «neuen Normalität» soll die gesamte IT-Infrastruktur und alle benötigten Anwendungen, die die Mitarbeiter für das alltägliche Geschäft brauchen, von überall zugänglich sein. In solchen Szenarien reicht der Einsatz von Teams alleine nicht aus. Aus diesem Grund

Nach oben